Apa─Źe 54, 9253 Apa─Źe
Yvonne: +386(0)2-569-12-51

Cranio Sacral Therapie

Cranio Sacral Therapie kann sowohl pr├Ąventiv als auch therapeutisch angewandt werden.
CRANIO SACRAL
THERAPIE

Die Cranio Sacral Therapie┬áist eine manuelle Behandlungsform bei der mittels sanfter K├Ârperber├╝hrungen die nat├╝rlichen Selbstheilungsmechanismen im K├Ârper aktiviert wird.

Die Cranio Sacral Therapie hat sich in der ersten H├Ąlfte des 20. Jahrhunderts in den USA aus der┬áOsteopathie┬áentwickelt. Sie basiert auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der┬áGehirn- und R├╝ckenmarksfl├╝ssigkeit zeigt. Diese Fl├╝ssigkeit sch├╝tzt, n├Ąhrt und bewegt das Nervensystem ÔÇô vom Sch├Ądel (Cranium) bis zum┬áKreuzbein┬á(Sacrum). Der craniosacrale Rhythmus ist ├╝ber das Bindegewebe im ganzen K├Ârper tastbar. Das Bindegewebe (Faszien) gilt als informationsverarbeitendes System, das unseren K├Ârper st├╝tzt und sch├╝tzt und alle Organe und Gef├Ą├če umh├╝llt.

Cranio Sacral Therapie kann sowohl pr├Ąventiv als auch therapeutisch angewandt werden.

Wem n├╝tzt die Cranio Sacral Therapie?

Die Anwendungsgebiete reichen vom Neugeborenen bis hin zum alten Menschen. Cranio Sacral Therapie kann dabei sowohl pr├Ąventiv als auch therapeutisch bei akuten und chronischen Beschwerden angewandt werden.

Babys
  • Zur Verarbeitung der┬áGeburt, etwa nach einer Zangen-, Saugglocken- oder┬áKaiserschnittgeburt
  • unruhige Babys, denen es schwerf├Ąllt, sich zu entspannen ÔÇô umgangssprachlich gerne ÔÇ×SchreibabysÔÇť genannt
  • Unterst├╝tzend zur Behandlung von┬áSkoliosen, Becken- und Beinfehlstellungen
Schwangere
  • Ab dem 4. Schwangerschaftsmonat zur Milderung von Schwangerschaftsbeschwerden
  • Zur Geburtsvorbereitung
Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Konzentrationsprobleme┬áund Lernschwierigkeiten
  • Hyperaktivit├Ąt┬ábei Kindern
  • Verz├Âgerungen in der Entwicklung
  • Kieferproblemen, unterst├╝tzend bei Zahnregulierungen
  • Nach Unf├Ąllen und Operationen
  • Chronische und akute Schmerzen (Sinusitis, H├Ârsturz, Tinnitus, Schwindel, Migr├Ąne, Nacken- und Spannungskopfschmerzen, Schleudertrauma, Sturz- und Stauchtrauma)
  • Beschwerden des Bewegungsapparats (z.B. Schmerzen in der Wirbels├Ąule, im Becken oder den Gelenken)
  • Stressbedingte Beschwerden, allgemeine M├╝digkeit und Ersch├Âpfung und┬áDepressionen
  • Psychosomatische Beschwerden (z.B. Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden)
  • Pr├Ąventiv, um die eigenen Selbstheilungskr├Ąfte zu mobilisieren

Was versteht man ├╝berhaupt unter dem Cranio Sacrale System?

Das Cranio Sacrale System umh├╝llt und sch├╝tzt das gesamte Nervensystem. Es besteht aus den drei Hirnh├Ąuten (Dura mater, Pia mater und Arachnoidea) und dem Liquor cerebrospinalis (Gehirn-R├╝ckenmarks-Fl├╝ssigkeit). Eine wichtige Funktion dieses Systems ist unter anderem die Produktion, Zirkulation und Aufnahme der cerebrospinalen Fl├╝ssigkeit. Sie bildet das physiologische Umfeld, in dem sich┬áGehirn┬áund Nervensystem entwickeln, leben und funktionieren k├Ânnen.

Das Cranio Sacrale System beeinflusst Entwicklung, Wachstum und Funktionsf├Ąhigkeit des Zentralnervensystems vom Moment der embryonalen Formgebung bis zum Tod.

Das┬áFasziensystem (Bindegewebe)┬ábildet das verbindende Element zwischen dem Cranio Sacrale System und den peripheren Anteilen des K├Ârpers. Das sind jene Teile des Nervensystems, die au├čerhalb des – aus Gehirn und R├╝ckenmark bestehenden – zentralen Nervensystems liegen. Erh├Âhte Spannung in einer K├Ârperregion ├╝bertr├Ągt sich ├╝ber das Bindegewebe in benachbarte Regionen. Diese Spannung vermindert die Beweglichkeit der┬áGelenke, die Zirkulation von K├Ârper´Čé├╝ssigkeiten, den freien Fluss von Energie und damit den lebenswichtigen Informationsaustausch im Organismus.

Wie wirkt die Cranio Sacral Therapie?

Sind im K├Ârper Verh├Ąrtung oder Blockaden vorhanden, so spiegeln sich diese im Cranio Sacralen System wider. Gr├╝nde f├╝r Blockaden sind vielf├Ąltig und k├Ânnen von Verletzungen, St├╝rzen oder Fehlstellungen herr├╝hren, durch Operationen und Narben entstehen oder seelische Belastungen zeigen. Cranio Sacral Praktizierende ertasten Blockaden und wie sich Spannungen auf den K├Ârper auswirken. Mit achtsamer Ber├╝hrung und dem Einsatz spezifischer Techniken kann der Klient in seiner Selbstheilung angeregt und unterst├╝tzt werden, Spannungszust├Ąnde k├Ânnen sich l├Âsen. Die nat├╝rlichen Regenerationskr├Ąfte des K├Ârpers werden aktiviert und der Heilungsprozess gef├Ârdert.

Wie lange kommt die Cranio Sacral Therapie zum Einsatz?

Wie viele Einheiten erforderlich sind, um einen Erfolg zu erzielen, ist unterschiedlich und richtet sich nach Art und Ausma├č der Beschwerden. Die Absicht ist, den Klienten in seiner eigenen Geschwindigkeit achtsam zu begleiten. Oft gelingt es bereits nach 2-3 Einheiten merkbare Verbesserungen zu erzielen, in anderen sind mehr Behandlungen notwendig.

Wie l├Ąuft eine Behandlung ab und was k├Ânnen Sie zum Gelingen der Cranio Sacral Therapie beitragen?

Zu Beginn einer Cranio Sacral Einheit wird ein ausf├╝hrliches Anamnesegespr├Ąch gef├╝hrt. Dabei werden aktuelle Beschwerden erfragt und pers├Ânliche Anliegen besprochen.

Die Behandlung findet auf einer Liege meist in Rückenlage statt, das ist aber nicht zwingend; bei Schwangeren und Kindern findet die Sitzung fast immer in einer anderen Position statt.

Die Bekleidung wird anbehalten, weshalb sie bequem und nicht einengend sein sollte.

Cranio Sacral Praktizierende ersp├╝ren die Qualit├Ąt der rhythmischen Bewegungen und k├Ânnen sie mittels manueller, energetischer und verbaler Techniken unterst├╝tzen und harmonisieren. Verspannungen, Schmerzen oder Bewegungseinschr├Ąnkungen k├Ânnen sich dadurch l├Âsen, das┬áImmunsystem┬áwird gest├Ąrkt und die Vitalfunktionen stabilisieren sich. Chronische und akute Beschwerden k├Ânnen damit gelindert werden. Die Cranio Sacral Therapie wirkt auf die Selbstregulation des Menschen.

Ausgebildete Cranio Sacral Praktizierende arbeiten ganzheitlich und mit gro├čer Sorgfalt auf k├Ârperlicher, emotionaler und psychischer Ebene. Eine respektvolle sprachliche Begleitung der manuellen Behandlung unterst├╝tzt die Selbstwahrnehmung und kann auch emotionalen Prozessen Raum und zugleich Halt bieten.

Der K├Ârper wird in seiner Gesamtheit befundet. Daf├╝r legt der Cranio Sacral Praktizierende die H├Ąnde auf den K├Ârper des Klienten und stimmt sich auf dessen Cranio Sacralen Rhythmus ein. Mit speziellen Techniken wird stets individuell an Kopf, Wirbels├Ąule, Brust, Becken, Armen und Beinen behandelt.

Die Behandlung dauert 50 bis 70 Minuten, bei Kindern ist sie entsprechend k├╝rzer.

Was m├╝ssen Sie nach der Cranio Sacral Therapie beachten?

Planen Sie f├╝r eine Sitzung gen├╝gend Zeit ein, einerseits um sich auf die Behandlung einzustimmen andererseits um sie in Ruhe, eventuell in der Natur, nachwirken lassen zu k├Ânnen.

Cranio Sacral Therapie: Wer behandelt?

├ärzte/├ärztinnen,┬áPhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, Logop├ĄdInnen und Heil-/Masseure w├Ąhlen die Cranio Sacral Therapie als Zusatzausbildung.

Wo liegen die Grenzen der Cranio Sacral Therapie?

Kontraindikationen f├╝r die Cranio Sacral Therapie sind Verletzungen, die eine Notfallversorgung brauchen, akute Entz├╝ndungen, schwere, offene Kopfverletzungen. Auch bei erh├Âhtem Sch├Ądelinnendruck, Kopftumoren oder starken Gef├Ą├čverkalkungen sollte die Cranio Sacral Therapie nicht angewandt werden. Ausschlusskriterien sind des Weiteren schwere, psychische Erkrankungen wie zum Beispiel┬áPsychosen,┬áSchizophrenien┬áoder┬áBorderline-St├Ârungen.

Autor: Mag. Sylvia Neubauer

In: Gesundheit.at (9.2.2017)

Preberite tudi ...